Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement

Während deiner Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement lernst du viele verschiedene Bereiche bei uns kennen.

Die Ausbildung beginnt am 1. August 2024 und dauert 3 Jahre. Sie kann bei entsprechenden Voraussetzungen gem. § 8 Abs. 1 und 2 BBiG um bis zu ein Jahr verkürzt werden.


Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Planung von Besprechungen, Meetings und Seminaren
  • Erledigung von Korrespondenzen sowie das Arbeiten mit Telefonen, Computern, Druckern und Kopierern
  • Kennenlernen verschiedener Abteilungen, insbesondere dem Fachbereich Unternehmensorganisation
  • Verarbeitung von Statistiken und Informationen mit Hilfe von Excel und Word
  • Unterstützung bei abteilungsbezogenen Aufgaben
  • Bearbeitung von Rechnungen und weiterem Schriftverkehr

Vor Beginn deiner Ausbildung wählst du zwischen folgenden Spezialisierungen zwei Wahlqualifikationen aus, die während der Ausbildung besonders vertieft werden:

  • Kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Assistenz und Sekretariat
  • Personalwirtschaft

 

Benefits:

  • Eine 3-jährige duale Ausbildung (Berufsschule und Betrieb), eine Verkürzung der Ausbildungszeit ist gem. § 8 Abs. 1 und 2 BBiG möglich
  • Ein attraktives Gehalt in Höhe von monatlich 1 043,26 Euro brutto im ersten Lehrjahr, 1 093,20 Euro im zweiten Lehrjahr und 1 139,02 Euro im dritten Lehrjahr
  • Interessante und abwechslungsreiche Einblicke in den verschiedenen Abteilungen eines Verkehrsunternehmens
  • Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung
  • Gute Autobahnanbindung und kostenfreie Parkplätze
  • Eine hohe Chance auf Übernahme nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • Mitarbeitenden-Vergünstigungen, wie z. B. im Urban-Sports-Club


Voraussetzungen:

  • Mindestens einen erfolgreichen Sekundarabschluss 1 (Realschulabschluss)
  • Spaß an Kommunikation und Organisation
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Eigeninitiative und Lernbereitschaft  

 

Die Bewerbung behinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Individuelle behinderungsspezifische Einschränkungen verhindern eine bevorzugte Berücksichtigung nur bei zwingend nötigen Voraussetzungen für die zu besetzende Stelle.

Wenn du gerne ein Teil der REVG werden möchtest, dann sende uns deine vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) zu.

Stellenarten: Initiativbewerbung

Bewerbungsfrist: 11.02.2024 23:59

Arbeitsort:

Röntgenstraße 9
50169 Kerpen-Türnich

Zurück

Jetzt bewerben!

Persönliche Daten

Berufsbezogene Daten

Vorhandene Führerscheinklassen (Pflichtangabe bei der Bewerbung um eine Stelle im Fahrbetrieb oder in der Werkstatt)

Nachfolgend kannst du deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) als PDF hochladen. Bitte beachte die maximale Dateigröße von jeweils 8 MB (maximal 3 Dateien).

*Pflichtfelder

Vermerk zur Übermittlung von Daten: Du hast das Recht, eine durch dich erteilte Einwilligung in die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Hier kannst du unsere Datenschutzerklärung einsehen.

Was ist die Summe aus 7 und 3?